Back to top

Aktuelle Meldungen

Gemeindeversammlung 2018

Gemeindeversammlung 2018

Die diesjährige Gemeindeversammlung findet im Gemeindesaal im Anschluss an den Gottesdienst statt. Alle Interessierten haben die Gelegenheit, sich über das Gemeindeleben in der Kirchengemeinde zu informieren und sich mit dem Kirchengemeinderat auszutauschen. Alle konfirmierten Gemeindeglieder sind stimmberechtigt, falls Anträge an den Kirchengemeincderat gestellt werden sollen.

Martinsfest

Martinsfest schon am Freitag, 9.11.2018

Traditionell beginnen wir unser Martinsfest um 17.45 Uhr auf dem Außengelände unserer ev. Kita in der Waldstraße mit dem Singen der Laternelieder. Begleitet werden wir von der Bläsergruppe.

Um 18.00 Uhr beginnt dann der Laternenumzug in Richtung Gemeindehaus. Dort erwartet uns nach dem Martinsanspiel der Sereetzer Martinsmarkt.

In gemütlichen Räumen unseres Gemeindehauses können wir uns aufwärmen und bei netten Gesprächen ein kulinarischen Angebot probieren.

Nummernflohmarkt rund ums Kind - 7. September 2018

3. Nummernflohmarkt in Sereetz

Damen-/Kinderkleidung & Spielzeug

*** Schoppen am Abend **** Kommen....stöbern....shoppen....***

Bevorzugt werden wärmere Sachen "Herbst/Winter" angeboten.

Ebenso dabei wieder eine große Auswahl an Spielsachen sowie Zubehör rund ums Kind.

Die Anmeldegebühr, wie auch die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf, werden an den Ev. Kindergarten in Sereetz gespendet.

Termin: Freitag, 7. September 2018, 18.00 - 21.30 Uhr

Ort: Ev.-Luth. Kirche Sereetz, Gemeindehaus, Ringstraße 25, 23611 Sereetz

Gottesdienst für Mensch und Tier - Pansdorf, 26.08.2018

Mensch - Tier - Schöpfung

Gottesdienst für Mensch und Tier im Kirchgarten in Pansdorf

In bundesdeutschen Haushalten leben 28 Millionen Haustiere, vor allem Hunde und Katzen, aber auch Vögel, Hamster, Kaninchen oder Meerschweine. In die Kirche kann man sie normalerweise nicht mitnehmen. Somit laden wir einmal alle Tierfreundinnen und Tierfreunde zu einem besonderen Gottesdienst ein.

Sternenfeld Friedhof Ratekau - Einweihung 24.08.2018

Sternenfeld - Gedenkort für ungeboren verstorbene Kinder

Wenn ein Kind im Mutterleib heranwächst, dann ist die Freude der Eltern meist übergroß. Alles wird für die Geburt des neuen Erdenbürgers oder der neuen Erdenbürgerin vorbereitet. Liebevoll werden die ersten Windeln und Höschen, Mini T-Shirts und winzige Söckchen besorgt oder sogar selbst gestrickt. Auch Omas und Opas sind in die Vorbereitungen mit eingebunden, das Kinderzimmer wird eingerichtet und ein Name wird ausgesucht. Die Fotos vom Ultraschall gehören mittlerweile in jedes Fotoalbum der ersten Monate eines Kindes.