Back to top

Ostern in Corona-Zeiten

Liebe Gemeinde zuhause!

Auch in diesem Jahr ist immer noch alles anders. Wir dürfen zwar inzwischen als Kirche wieder zu öffentlichen Versammlungen einladen – aber nur unter weit gehenden Vorsichtsmaßnahmen. Wir übernehmen weiterhin solidarisch Verantwortung bei den Bemühungen die Verbreitung der mutierten Coronaviren zu verlangsamen. Aber das Abstand halten, Masken tragen und Nicht-Singen-Dürfen wird zunehmend eine Belastung.

Der Verzicht auf leibhaftige Nähe dauert nun schon ein Jahr. Es ist nur am Telefon oder virtuell möglich, Sorgen und Ängste zu teilen. Und doch: Hoffnung und Zuversicht bleiben, die Verbundenheit im Gebet bleibt. Und die Gewissheit: Überall auf der Welt beten und singen (ja! Wenigstens zuhause!)  mit mir Menschen im Vertrauen auf Jesu Wort: „Ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Welt.“

Mit Andachtsvorschlägen für Zuhause  (siehe hier unter: Veranstaltungen&Termine/Andachten) möchten wir Ihnen Anregungen mitgeben für die Karwoche, für den Gründonnerstag, den Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag. Auf unserer Homepage „kirche – sereetz.de“ finden Sie Anleitungen für das persönliche Gebet allein oder im kleinen häuslichen Kreis. Wenn Sie die Texte lesen, singen, bei dem Licht einer Kerze beten oder einfach die Bilder betrachten, dürfen Sie sicher sein, dass das mit Ihnen viele in unserer Gemeinde tun. Wir bleiben als Gemeinschaft in Gedanken und in Zuversicht verbunden. Die Glocken zu den Gottesdiensten und täglich um 12.00 Uhr und um 18.00 Uhr sind dafür ein weit hörbares Zeichen.

Ostern in Coronazeiten

Wir freuen uns, wenn Ihnen die Bilder mit den Erzählfiguren gefallen: Die Figuren sind in der Coronazeit entstanden. In der Kar- und Osterwoche werden sie unsere Gottesdienste begleiten. Im Anschluss daran (bis ca. 11.00 Uhr) lassen sie sich gern aus der Nähe betrachten!

Wir denken an Sie und freuen uns darauf, einander wieder persönlich begegnen zu können. Bleiben Sie behütet und:

Ein gesegnetes Osterfest!

Datum
Montag, 05. April 2021, 23:59 Uhr
Ort
Schifflein Christi Sereetz